Deutsch

Name: Beate Schneider M.A.
Abteilung: Bildung und Vermittlung
Funktion: Leiterin Abteilung Bildung und Vermittlung
Telefon: +49 2104 9797-17
E-Mail: Mailkontakt

Vita
Seit 2006 im Neanderthal Museum tätig. Verantwortlich für zielgruppenspezifische Programmentwicklung und Veranstaltungsmanagement. Entwicklung und Etablierung des Museums als außerschulischer Lernort in NRW. Entwicklung und Etablierung barrierefreier und diversitätsorientierter Programme und Veranstaltungen.

Ausgebildete Ergotherapeutin. Studium der Ethnologie, Psychologie und Soziologie an der Universität zu Köln, Abschluß: Magister. Projektleitung und Mitarbeit am Rautenstrauch-Joest Museum, Köln; Iwalewa Haus Universität, Bayreuth und Weltkulturenmuseum, Frankfurt a. M.
Ausgebildete Diversitäts-Trainerin

Schriftenverzeichnis

Schneider, B. 2012: Vom Klassenzimmer ins Museum. Warum Schulen mit Museen der Ur- und Frühgeschichte zusammenarbeiten sollten – und wie dies gelingt. In: C. Cornelßen, M. Sauer und W. Schulze (Hrsg.) Geschichte in Wissenschaft und Unterricht. Heft 3/4 2012, 173-186 (Seelze).

Schneider, B., Stelzig, C. 2007: Du Congo auch niger et au nil. La deuxieme expedition en afrique centrale du duc Adolphe-Frederic de Mecklembourg, 1910-1911. In: Jan-Lodewijk Grootaers (Hrsg.) Ubangi. Art et cultures au coeur de l’afrique. 261-279 (Bruxelles).

© 2021 · Stiftung Neanderthal Museum