Bilder im Dunkeln

Höhlenkunst der Eiszeit

Ausstellung zu mieten

Schamanen

Jäger und Heiler Sibiriens

Austellung zu mieten

Ötzi

Der Mann aus dem Eis

Ausstellung zu mieten

Publikumsmagnete zu mieten

Einige unserer erfolgreichsten Ausstellungen stehen zur Ausleihe zur Verfügung. Haben Sie Fragen zu den Ausstellungen und den Verleihbedingungen? Gerne berät Sie Dr. Bärbel Auffermann (02104.9797-13, Mailkontakt).
 

Interessieren Sie sich für unsere Wanderausstellungen und möchten Sie über Aktionen und neue Sonderausstellungen informiert werden? Dann registrieren Sie sich hier für unseren Newsletter.

Zwerge & Riesen - Eine Frage der Perspektive

Die Ausstellung erzählt Geschichten von mythischen Zwergen und Riesen sowie realen kleinen und großen Menschen. Während die literarischen Figuren mit stereotypen Charaktereigenschaften belegt sind, haben die kleinen und großen Menschen jenseits der Norm nichts mit diesen Kunstfiguren gemein. In der Ausstellung können die Besucher das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln erfahren und selbst in unterschiedliche Perspektiven schlüpfen, ihre eigene Körpergröße und die anderer Menschen wahrnehmen.

Die Ausstellung wurde ermöglicht durch die Regionale Kulturförderung des LVR.

Fleisch! Jäger, Fischer, Fallensteller in der Steinzeit

Fleisch gilt als Motor unserer Evolution. Unseren Vorfahren war es wichtiger Energielieferant für ein größer werdendes Gehirn. So war die Jagd über Jahrhunderttausende unverzichtbarer Bestandteil menschlichen Lebens. In der gemeinsam mit den bekannten Experimentalarchäologen Harm Paulsen und Dr. Ulrich Stodiek konzipierten Ausstellung verdeutlichen materialgetreue und funktionstüchtige Rekonstruktionen und Modelle den technischen Erfindungsreichtum der steinzeitlichen Jäger, Fischer und Fallensteller.

Schamanen. Jäger und Heiler Sibiriens

Die Reiss-Engelhorn Museen Mannheim und das Neanderthal Museum entführen die Besucher in der gemeinsam konzipierten Ausstellung nach Sibirien, um den Lebensweg eines Schamanen zu verfolgen. Präsentiert werden einzigartige Exponate aus der Sammlung der rem. Es handelt sich um Alltags- und Ritualgegenstände der Ethnien Korjaken, Golden und Tschuktschen aus dem circumpolaren Raum. Die Sibirien-Sammlung wurde in den 1880er Jahren zusammengetragen und ist Teil der Sammlung Gabriel von Max, welche sich seit 1917 in Mannheim befindet.

Ötzi - der Mann aus dem Eis

"2015 wurden alle Exponate auf Basis aktueller Forschung überarbeitet"

Zum 20. Mal jährt sich Im September die Entdeckung der ältesten vollständig erhaltenen Mumie der Welt: „Ötzi“. Im Mittelpunkt der Ausstellung steht eine von GEO beauftragte lebensechte Figur des Ötzi samt Kleidung und Ausrüstung.

Bilder im Dunkeln - Höhlenkunst der Eiszeit

Die Ausstellung öffnet die unterirdischen Bilderwelten, die heute nur wenigen Menschen zugänglich sind, einem größeren Publikum. Idealerweise sollte die Ausstellung abgedunkelt präsentiert werden und nur mit Taschenlampen entdeckt werden. Begleitet wird das zentrale, von der Decke abgehängte Element durch Audio- und PC-Stationen sowie eine multimediale Projektion.