Aktuelle Infos zu deinem Museumsbesuch

 
 


Wichtiger Hinweis

Das Museum bleibt ab Montag, den 19.04.2021 vorerst geschlossen. Wir halten euch auf unseren social media Kanälen auf dem Laufenden!

Hinweise zu unserem Hygienekonzept

Die Gesundheit unserer Gäste und unseres Teams hat für uns oberste Priorität. Aus diesem Grund haben wir ein umfassendes Sicherheits- und Hygienekonzept entwickelt. Durch die angepassten Sicherheitsmaßnahmen kann es zu längeren Wartezeiten kommen, wir hoffen du hast dafür Verständnis. Um allen Besucher*innen einen reibungslosen Aufenthalt im Museum zu ermöglichen, bitten wir dich deshalb einige Hinweise zu beachten:

Kaufe Online Tickets

Es darf sich nur eine begrenzte Anzahl von Gästen im Museum aufhalten. Tickets können ausschließlich online erworben werden (Vorzugs- und Jahreskarteninhaber buchen online ein kostenloses Zeitfenster-Ticket). Bis auf Weiteres werden ausschließlich Time Slot Tickets verkauft. Wichtig: Der Einlass in das Museum muss dann zu der auf den Tickets vermerkten Uhrzeit erfolgen. Wir versuchen dadurch Wartezeiten zu vermeiden. Bitte habe Verständnis, falls du dennoch warten musst.

Um längere Warteschlangen zu vermeiden, kannst du dir die Zeit mit einem Spaziergang zum Eiszeitlichen Wildgehege vertreiben.

Online Tickets

Masken- und Testpflicht

Im Neanderthal Museum gilt medizinische Maskenpflicht (erlaubt sind ausschließlich OP-, FFP2- & KN95/N95-Masken sowie die Livinguard PRO Mask) ab 6 Jahren! Wir bitten dich, an deinen Mundschutz zu denken, da dieser Voraussetzung für deinen Museumsbesuch ist. Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens können wir zum Schutz der anderen im Gebäude Anwesenden zur Zeit keine Ausnahme von der Maskenpflicht zulassen und akzeptieren keine Atteste zur Entbindung von der Maskenpflicht.

Der Museumsbesuch ist nur mit einem bestätigten negativen Testergebnis möglich! Dieses Testergebnis darf nicht älter als 24 Stunden sein. Die Testpflicht gilt für Kinder ab 6 Jahren. Die Testpflicht gilt für Kinder ab 6 Jahren. Es herrscht Personalausweispflicht. Ein nahegelegenes Testzentrum findet ihr hier: kostenloser Schnelltest, auch wenn der Wohnsitz nicht in Mettmann ist. Auch sonntags und über Ostern geöffnet.

Du kannst dich und andere schützen, indem du genügend Abstand hältst (1,5 Meter), zum Beispiel beim Schlange stehen. Wasche dir regelmäßig gründlich die Hände und zahle an der Museumskasse mit Karte. Toiletten, viel genutzte Flächen und Audioguides werden regelmäßig mit Desinfektionsmittel gereinigt.

Jahreskarten, RUHR.TOPCARD, Artcard etc.

Artcard, Ruhrtopcard, Jahreskarten, Gutscheine und bereits gekaufte Tickets etc. behalten ihre Gültigkeit. Bitte habt Verständnis dafür, dass aktuell online in unserem Ticket-Shop pro Person (auch bei Familien-Jahreskarten) ein kostenloses Zeitfenster-Ticket gebucht werden muss. Auch hier möchten wir noch einmal darauf hinweisen, dass es trotz Online-Ticket vor dem Museum jederzeit zu Wartezeiten kommen kann.


Als Inhaber/in einer gültigen RUHR.TOPCARD erhältst du einmalig freien Eintritt im Neanderthal Museum.

 

 

 

 

 

Neanderthal App

Audioguide auf deinem Handy. Nutze unsere App, mit der du den Audioguide mit deinen eigenen Kopfhörern hören kannst. Somit bist du nicht auf unsere Kopfhörer und die festen Audiostationen angewiesen und kannst den Sicherheitsabstand überall einhalten.

Außerdem erhältst du in der App weitere Informationen zur Ausstellung und Umgebung.

 

 

Neanderthal App für iOS + Android

Workshops, Führungen & Kindergeburtstage

Fragen dazu klären wir natürlich gerne persönlich mit dir. Ruf uns also gerne einfach an und wir besprechen alles Weitere.

Um die Kontaktverfolgung für die Gesundheitsämter im Infektionsfall zu vereinfachen, bieten wir eine Teilnehmerliste als PDF an. Darin kannst Du auch schon im Vorfeld die Teilnehmer deiner Gruppe bequem am Computer eintragen.

Zur Buchung

Museumscafe

Das Museumscafe am Ende der Dauerausstellung inklusive Dachterrasse bleibt vorerst geschlossen! Im Restaurant "Gavi" neben dem Museum werden Speisen zum Mitnehmen verkauft.

Du kannst natürlich auch gerne Getränke und Verpflegung selbst mitbringen. Im Museumsgarten oder im Neandertal kannst du deinen Museumsbesuch mit selbst mitgebrachten Speisen in Ruhe ausklingen lassen.