Fördermöglichkeiten

Unterstützen Sie das Neanderthal Museum und werden Sie Förderer.

Sponsoring

Gemeinsam mit der Agentur Causales aus Berlin haben wir für Sie, als zukünftigen Sponsor ein detailliertes Angebot ausgearbeitet, das Ihnen das Profil und die Reichweite der Marke „Neanderthal Museum“ darlegt sowie konkrete Unterstützungsmodelle beschreibt und beziffert. Gerne senden wir Ihnen bei Interesse unser Konzept zu.

Kontakt: Roland Ebbing · Tel.: 02104 9797-28 · Mailkontakt

Zustiftungen

Mit Ihrer Zustiftung können Sie langfristig die Erforschung der Menschheitsgeschichte und das Neanderthal Museum unterstützen. Wir beraten Sie gerne und gehen auf Ihre individuellen Vorstellungen ein.

Kontakt: Museumsdirektorin Dr. Bärbel Auffermann
Tel.: 02104 9797-0 · Mailkontakt

Spenden

Ihre Spende macht unser Museum möglich!

Als Museum in privater Trägerschaft der Stiftung Neanderthal Museum erwirtschaften wir einen erheblichen Anteil unserer Betriebskosten selbst. Der Subventionsbedarf unseres Hauses ist in der Museumslandschaft vergleichsweise gering. Diese Situation motiviert alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in besonderem Maße und trägt zu einer Kunden- und Serviceorientierung bei, auf die wir, in aller Bescheidenheit, stolz sind.

Wir sind in besonderer Weise daran interessiert, Ihnen einen sehr konkreten Verwendungszweck Ihrer Spende zu benennen, um damit weitgehende Transparenz zu zeigen. Aktuell planen wir die Erweiterung unserer Abguss-Sammlung. Hier wird zumeist Oberstufen-Jahrgängen in beeindruckender Weise menschliche Evolution vermittelt.

Eine Spende ist ab 5,00 € möglich.
Wir freuen uns über Ihre Unterstützung.


Spenden per Banküberweisung

Selbstverständlich können Sie uns Ihre Spende auch ganz klassisch überweisen.

Stiftung Neanderthal Museum
Kreissparkasse Düsseldorf
IBAN: DE34 3015 0200 0001 7811 11
BIC: WELADED1KSD

Bei Spenden bis zu 100,00 € genügt als Spendenbescheinigung für die Steuererklärung der Überweisungsträger. Ab Spenden über 100 € erhalten Sie von uns eine Spendenbescheinigung. Bitte geben Sie in diesem Fall Ihre Adresse auf der Überweisung an oder informieren Sie uns über Ihre Adresse.

Kontakt: Petra Schiller, Tel.: 02104 9797-12 · Mailkontakt

Testamentversprechen

Testamente für die Bildung

Testamente für die Bildung Ein Testamentsversprechen hilft, Bildung und Wissenschaft und deren Vermittlung durch eine unabhängige wissenschaftliche Institution langfristig zu fördern. Menschen, die sich mit ihrem Erbe für die Erforschung der Menschheitsgeschichte und das Neanderthal Museum einsetzen möchten, können die Stiftung Neanderthal Museum in Form eines Testaments unterstützen. Wir beraten Sie gerne und gehen auf Ihre individuellen Vorstellungen ein.


Kontakt: Museumsdirektorin Dr. Bärbel Auffermann
Tel.: 02104 9797-0 · Mailkontakt