Fördermöglichkeiten

Unterstütze das Neanderthal Museum und werde Förderer.

Spenden



Danke für deine Unterstützung!

Das Neanderthal Museum erwirtschaftet 70% seines eigenen Einkommens und ist stark vom Erlös aus dem Ticketverkauf abhängig. Das Museum ist derzeit nicht in der Lage, seine übliche Besucherzahl zu begrüßen und es fehlen daher entscheidende Einnahmen. Mit nur einer kleinen Spende kannst du uns unterstützen.


Spenden per Banküberweisung

Selbstverständlich kannst du uns deine Spende auch ganz klassisch überweisen.

Stiftung Neanderthal Museum
Kreissparkasse Düsseldorf
IBAN: DE34 3015 0200 0001 7811 11
BIC: WELADED1KSD

Bei Spenden bis zu 100,00 € genügt als Spendenbescheinigung für die Steuererklärung der Überweisungsträger. Ab Spenden über 100 € erhältst du von uns eine Spendenbescheinigung. Bitte gib in diesem Fall deine Adresse auf der Überweisung an oder informiere uns über deine Adresse.

Kontakt: Petra Schiller, Tel.: 02104 9797-12 · Mailkontakt

Spenden

Sponsoring

Gemeinsam mit der Agentur Causales aus Berlin haben wir für dich, als zukünftigen Sponsor ein detailliertes Angebot ausgearbeitet, das dir das Profil und die Reichweite der Marke „Neanderthal Museum“ darlegt sowie konkrete Unterstützungsmodelle beschreibt und beziffert. Gerne senden wir dir bei Interesse unser Konzept zu.

Kontakt: Roland Ebbing · Tel.: 02104 9797-28 · Mailkontakt

Zustiftungen

Mit deiner Zustiftung kannst du langfristig die Erforschung der Menschheitsgeschichte und das Neanderthal Museum unterstützen. Wir beraten dich gerne und gehen auf deine individuellen Vorstellungen ein.

Kontakt: Museumsdirektorin Dr. Bärbel Auffermann
Tel.: 02104 9797-0 · Mailkontakt

Testamentversprechen

Testamente für die Bildung

Testamente für die Bildung Ein Testamentsversprechen hilft, Bildung und Wissenschaft und deren Vermittlung durch eine unabhängige wissenschaftliche Institution langfristig zu fördern. Menschen, die sich mit ihrem Erbe für die Erforschung der Menschheitsgeschichte und das Neanderthal Museum einsetzen möchten, können die Stiftung Neanderthal Museum in Form eines Testaments unterstützen. Wir beraten dich gerne und gehen auf deine individuellen Vorstellungen ein.

Kontakt: Museumsdirektorin Dr. Bärbel Auffermann
Tel.: 02104 9797-0 · Mailkontakt

Ein einzigartiges Museum

In den letzten 25 Jahren hat das Neanderthal Museum landesweit Ansehen und Anerkennung erlangt. Das Erlebnismuseum zur Menschheitsgeschichte wurde national und auch international mehrfach preisgekrönt.

Wir arbeiten jeden Tag unermüdlich daran, das Thema ‚Humanevolution‘ allen zugänglich zu machen. Wir forschen wegweisend, kuratieren Ausstellungen und stellen durch unsere Vermittlungsarbeit sicher, dass jeder die Möglichkeit hat, das Museum zu besuchen, unabhängig von Alter, Hintergrund oder Behinderungen.

Die Inhalte der Dauerausstellung werden regelmäßig aktualisiert und auch in diesem Jahr sind neue Highlights geplant. Mit deiner Spende unterstützt du neue Projekte, wie z.B. die neue Rekonstruktion von Mr. N, den neuen Ausstellungsbereich "Menschen und Klima" oder den lang ersehnten Einzug des Mammutbabys.