Lehrerfortbildung

Mehr information

Museumskoffer

Mehr information
Führungen für Schulen
Führung zur Humanevolution

Wir bieten auf Ihre Ansprüche abgestimmte Führungen im Museum zur Dauerausstellung und zur Sonderausstellung mit verschiedenen Themenschwerpunkten an.

Darüber hinaus können Sie auch unter fachkundiger Leitung das Neandertal erkunden.

· Führungen durch das Museum

Erleben Sie das mehrfach ausgezeichnete Museum zur Menschheitsgeschichte

Dauer: 60 Minuten
Kosten: ab 49 €
Teilnehmer: max. 30 Personen

Wir bitten um verbindliche Anmeldung. Zu den Führungskosten rechnen Sie bitte noch die entsprechenden Gruppen-Eintrittspreise.

Fremdsprachen: Einige Führungen bieten wir Ihnen auch in englisch, französisch und schwedisch an. Fragen Sie auch nach unserer Blinden- und Gebärden-Führung.

"2 Millionen Jahre unterwegs" - Führung durch die Sonderausstellung

(ab Sek I)

Woher kommen wir? Und was haben unsere steinzeitlichen Vorfahren damit zu tun? In dieser spannenden Führung für Schulklassen und Co. entdecken und hinterfragen wir unser persönliches genetisches Erbe. Weshalb begaben sich Menschen vor 2 Millionen Jahren auf Reisen und wie kam es zur weltweiten Verbreitung von Ackerbau und Viehzucht? Entsprechend der Kerncurricula unterstützt diese dialogische Führung die Sach-, Methoden- und Urteilskompetenz.

Die Sonderausstellung "2 Millionen Jahre MIGRATION" läuft bis zum 5. November 2017.

Dauer: 1 Stunde
Kosten: 54 € zzgl. Eintritt

TIPP: Diese Führung lässt sich optimal mit dem Podcast-Workshop zur Sonderausstellung verbinden.

Online-Anmeldung

Neanderthaler & Co

(ab Primarstufe)

Die Führung widmet sich der Fundgeschichte und Lebensweise des Neanderthalers und seiner Einordnung in die Menschheitsentwicklung.

Online-Anmeldung

Projekt Menschwerdung

(ab Sek I)

Die Führung bietet einen guten Überblick über die biologische und kulturelle Entwicklung der Menschheit.

Online-Anmeldung

Humanevolution

(ab Sek II)

Die Fachführung veranschaulicht an ausgewählten Stationen die aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse aus der Archäologie, der Paläoanthropologie und der Genetik zur Humanevolution. 

Online-Anmeldung

Schöpfungsglaube trifft Evolutionstheorie

(ab Sek II)

Diese Fachführung entstand aus Anlass der zunehmenden fundamental-religiösen Strömungen, die die Evolutionstheorie in Teilen oder insgesamt ablehnen. Sie versteht sich als eine Art philosophischer Auseinandersetzung, die den Fragen „Woher komme ich?“, „Wer bin ich?“ und „Wohin gehe ich?“ nachgeht.

Online-Anmeldung

Klima und Menschheitsentwicklung

(ab Sek II)

Diese Fachführung untersucht Hypothesen zur Entwicklungs- und Ausbreitungsgeschichte des Menschen in Abhängigkeit von Klima und Lebensraumveränderungen. Wie hat das Klima die Menschheitsentwicklung beeinflusst und inwiefern war und ist der Mensch selbst Verursacher von Klimaschwankungen.

Online-Anmeldung

Schüler forschen, Experten begleiten

(ab Sek I)

Im Gegensatz zu den üblichen Führungen sind die Schüler bei diesem Programm selbst aktiver Mittelpunkt des Geschehens. Auf einem kurzen Rundgang bekommen die Schüler einen ersten Eindruck von der Ausstellung. In der nächsten Phase erarbeiten sie sich selbständig in Kleingruppen ausgewählte Themen. Buchbar ab 13 Uhr, Ausnahmen nach Absprache.

Online-Anmeldung
· Führungen durch das Neandertal

Erleben Sie das Tal und seine Geschichte

Dauer: ab 60 Minuten
Kosten: ab 54 €
Teilnehmer: max. 30 Personen

Bitte achten Sie auf festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung.

Fremdsprachen: Einige Führungen bieten wir Ihnen auch in englisch, französisch und schwedisch an. Fragen Sie auch nach unserer Blinden- und Gebärden-Führung.

Fundort des Neanderthalers

(ab Primarstufe)

Die Führung beginnt am Museum und folgt der Düssel zur Fundstelle. Im Gespräch erschließen wir uns die angelegte archäologische Erinnerungslandschaft. Zudem gewinnen Sie Einblicke und Erkenntnisse über die Menschheitsentwicklung und den konkreten Neanderthalerfund zu seiner Zeit.

Online-Anmeldung

Eiszeitliches Wildgehege

(ab Primarstufe)

Der Fußweg um das Wildgehege dauert etwa 1,5 bis 2 Stunden. Während dieses Rundganges erfahren Sie allerlei über eiszeitliche Flora und Fauna.

Online-Anmeldung

Kunstweg "Menschenspuren"

(ab Sek I)

Der Kunstweg widmet sich dem Spannungsfeld Mensch-Natur. Mit Beginn der Menschwerdung hat der Mensch versucht allmählich aus der Natur heraus zu treten und eine eigenständige Position zu finden. Durch die Skulpturen zeitgenössischer Künstler wird dieser Prozess auf ganz unterschiedliche Weise sichtbar gemacht.

Online-Anmeldung