Honorarkraft im Bereich Bildung und Vermittlung

Die Stiftung Neanderthal Museum sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:

Honorarkraft im Bereich Bildung und Vermittlung

Das Neanderthal Museum wurde 1996 als multimediales Erlebnismuseum zur Entwicklungsgeschichte der Menschheit am weltberühmten Fundort eröffnet. In der Steinzeitwerkstatt des Neanderthal Museums werden durch zwei festangestellte und zwanzig freie Mitarbeiter*innen jährlich über 1000 Veranstaltungen durchgeführt. Zur Unterstützung des hoch engagierten Teams sucht die Abteilung Bildung und Vermittlung engagierte Menschen, die anspruchsvolle, dialogorientierte Führungen in der Dauerausstellung und Workshops in einer Fremdsprache im Rahmen einer selbstständigen Tätigkeit/ Mitarbeit durchführen.

Interessent*innen sollten folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • abgeschlossenes oder laufendes Studium mit geistes- oder naturwissenschaftlicher bzw. pädagogischer oder gesellschaftswissenschaftlicher Ausrichtung
  • Interesse an dem Thema des Museums: „Menschheitsentwicklung“ / „Steinzeiten“
  • möglichst methodische Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Wissensvermittlung (z. B. handlungsorientierte Methoden, Gesprächsführung)
  • Freude an der Kommunikation und am Arbeiten mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
  • Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität in der Arbeit mit Besuchergruppen, sicheres und korrektes Auftreten
  • flexible Einsatzmöglichkeiten, besonders an Vormittagen und Wochenenden
  • Bereitschaft zu längerfristiger Zusammenarbeit
  • anwendungssichere Kenntnisse in Englisch, Französisch oder einer weiteren Fremdsprache

Bei Fragen zur Ausschreibung wenden Sie sich bitte an Beate Schneider (Tel. 02104 979717).

Interessent*innen richten ihre Bewerbung an: schneider@neanderthal.de



Scouts für die Sonderausstellung „Löwe, Mammut und Co. Eiszeitsafari“

Die Stiftung Neanderthal Museum sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:

Scouts für die Sonderausstellung „Löwe, Mammut und Co. Eiszeitsafari“

Das Neanderthal Museum wurde 1996 als multimediales Erlebnismuseum zur Entwicklungsgeschichte der Menschheit am weltberühmten Fundort eröffnet. In der Steinzeitwerkstatt des Neanderthal Museums werden durch zwei festangestellte und zwanzig freie Mitarbeiter*innen jährlich über 1000 Veranstaltungen durchgeführt. Zur Unterstützung des hoch engagierten Teams sucht die Abteilung Bildung und Vermittlung engagierte Menschen, die anspruchsvolle, dialogorientierte Führungen in der Dauerausstellung und Workshops in einer Fremdsprache im Rahmen einer selbstständigen Tätigkeit/ Mitarbeit durchführen.

Deine Aufgabe wird sein…

aktiv auf Besucher*innen zuzugehen und kurze Erläuterungen zu den ausgestellten eiszeitlichen Tieren und den damals lebenden Menschen zu geben.

Dein Profil:

Du bist mindestens 21 Jahre alt, hast Freude am Umgang mit Menschen und verfügst bereits über Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern oder Besuchern. Du  besitzt ein offenes Wesen und kannst den Besuchern hilfsbereit und zuvorkommend begegnen.

Du interessierst dich für naturwissenschaftliche Themen und hast Freude daran Inhalte spannend und anschaulich zu präsentieren.

Du besitzt eine gute Auffassungsgabe, bist in der Lage Vorgaben umzusetzen und dich in neue Inhalte schnell einzuarbeiten.

Du verfügst über gute kommunikative Fähigkeiten, bist zuverlässig, flexibel und arbeitest gern am Wochenende und in den Ferien. Freies Sprechen auch vor größeren Gruppen bereitet dir keine Probleme. Du besitzt organisatorisches Talent und bewahrst auch in stressigen Situationen den Überblick.

Selbstverständlich unterstützen wir dich bei der Einarbeitung in das Thema und die Ausstellung.

Bitte sende Deine Bewerbungsunterlagen an: schneider@neanderthal.de