Name: Miriam Plönißen, M.A.
Abteilung: Bildung und Vermittlung
Funktion: Volontärin Bildung und Vermittlung
Telefon: 02104.9797-79
E-Mail: Mailkontakt

Geboren 1991 in Frechen.

2011-2014 Bachelorstudium der Vor- und Frühgeschichtlichen Archäologie und Geschichte an der Universität Hamburg.

  • Thema der Bachelorarbeit: „Neolithische Tontrommeln: Alltagsgegenstände oder Objekte mit besonderer Funktion?“

2014-2018 Masterstudium der Vor- und Frühgeschichtlichen Archäologie mit der Zusatzqualifikation Museumsmanagement an der Universität Hamburg.

  • Thema der Abschlussarbeit Museumsmanagement: „Problemstellungen und Lösungsmöglichkeiten zur Vermittlung archäologischer Themen für Kinder in Museen“
  • Thema der Masterarbeit: „Kindheit in der Jungsteinzeit – Endneolithische Kindergräber der Schnurkeramik und Glockenbecherkultur“

2012-2017: Mitarbeit auf Ausgrabungen und archäologischen Feldprospektionen.

2016: Studentische Mitarbeiterin im Projekt „Lehrlabor Lehrerbildung – Archäologie im Sachunterricht“ an der Universität Hamburg.

2017: Freie Mitarbeiterin der Museumspädagogik im Steinzeitpark Dithmarschen.

Seit Oktober 2018: Wissenschaftliche Volontärin der Abteilung Bildung und Vermittlung im Neanderthal Museum.