Bilder im Dunkeln


Eiszeitliche Höhlenkunst

11. September bis 1. November 2020

Bilder im Dunkeln - Eiszeitliche Höhlenkunst

11. September bis 1. November 2020

Taschenlampen eurer Smartphones an und ab geht's in die geheimnisvolle Welt der Höhlenbilder.

Wer von euch schon immer eine Höhlen-Expedition zur ältesten Kunst der Welt machen wollte, kann sich auf die Sonderausstellung "Bilder im Dunkeln" freuen. Für kurze Zeit zeigen wir noch einmal die schönsten Höhlenbilder aus der Sammlung des Fotografen Wendel, die das einzigartige und wertvolle Kulturerbe unserer Vorfahren dokumentiert. Die eiszeitliche Höhlenkunst Europas ist eine der bedeutendsten Quellen der abendländischen Kultur. Die  Jahrtausende alte Höhlenkunst eröffnet eine ganz andere Perspektive auf den frühen Menschen. Besonders die Kunst in den „tiefen Höhlen“, weit unter der Erde gelegen und nur unter erschwerten Bedingungen zugänglich, übt eine einzigartige Faszination auf die Betrachter aus.
Einen kurzen Einblick gibt es auf unserem YouTube Kanal.

Zu der Ausstellung erwartet euch ein Begleitprogramm aus Kindergeburtstag, Ferienprogramm und ein Angebot für Schulklassen.

Die Programmübersicht findet ihr hier.

Tickets online kaufen